Reservat

Parsons Nature Reserve ist ein teil des 40.000 ha Balule Nature Reserve.
Das totale Balule Nature Reserve befindet sich im Krüger National-park. Dies bedeutet dass diese Reserve teil ist von der UNESCO erklärte Kruger to Canyons biosphärenreservat. Dieses biosphärenreservat ist die gröβte ihrer Art in der Welt.

Parsons Naturschutzgebiet wurde von etwa 12 Jahren gegründet als ein paar grundbesitzer entschieden das Beispiel von Grundeigentümern in anderen Bereichen zu folgen durch weitere Entfernung von zäune zwischen einzelne Grundstücke.
Auf diese weise schufen sie platz für die reiche Tierwelt in der Gegend in ruhe gelassen um zu ziehen. Es ist die gleichen Grundbesitze auch gelungen im gegenseitigen einvernehmen eine sogenannte ‘Game Drive’ route durch das gebiet zu entwickeln so dass sowohl sie als auch Touristen von der Region genieβen können.

Das Parsons Naturschutzgebiet befindet sich im der Savannah (Busch) Biosphäre das einer groβen Vielfalt von bäumen, Sträuchern und vögeln entfernt. Das gebiet beherbergt auβerhalb des so genannten Big Five (Buffalo, Elefant, Löwe, Leopard und Nashorn) auch viele andere Tiere wie Flusspferde, Krokodile, Giraffen, Zebras, Paviane, Schakale, Hyänen und viele andere arten.

Oft spazieren Elefanten in der Gegend entlang des Olifants River.

Das Naturschutzgebiet befindet sich 40 km nördlich von Hoedspruit und etwa 45 km von Phalaborwa entfernt. Beide orte haben ihren eigenen Flughafen.

Emhosheni River Lodge ist über eine 12,4 km Schotterstraßeβe erreichbar.